Alternative Lernorte für Schülerinnen und Schüler

Du hast zuhause nicht genug Platz zum Lernen? Keine passende Technik zur Verfügung? Du sucht eine gute Arbeitsatmosphäre um deine schulischen Aufgaben zu erledigen?

Dann bist du eingeladen bei unserem freiwilligen Angebot eines außerschulischen Lernortes mitzumachen. Ihr könnt an diesem Angebot ab der 5. Klasse, vorzugsweise ab der 7. Klasse teilnehmen. Für eure Teilnahme sind eine Anmeldung, sowie eine Einverständniserklärung eurer Eltern oder Erziehungsberechtigten erforderlich. Während des Angebotes stehen euch Ansprechpartner*innen für Probleme unterschiedlicher Arten zur Verfügung. Wir sind kein Unterrichtsangebot, sondern ein freiwilliges Lernangebot. Euch steht als Lernort in Reislingen das Bürgerzentrum, in Vorsfelde das Jugendhaus ASS, am Laagberg das Jugendhaus X-trem und in Westhagen das FBZ zur Verfügung. Die Anmeldung muss bis spätesten 18 Uhr für den Folgetag erfolgen.

Anmeldung – Bürgerzentrum Reislingen

Anmeldung – Jugendhaus ASS

Anmeldung – FBZ Westhagen

Anmeldung – X-trem (Laagberg)