Co-Working für Schülerinnen und Schüler

Du hast zuhause nicht genug Platz zum Lernen? Keine passende Technik zur Verfügung? Du sucht eine gute Arbeitsatmosphäre um deine schulischen Aufgaben zu erledigen? Du brauchst Platz um eine Gruppenarbeit Corona-Konform umsetzen zu können?

Dann bist du eingeladen bei unserem freiwilligen Angebot des Co-Working-Space mitzumachen. Der Co-Working-Space richtet sich an euch, wenn ihr nicht über ausreichende Lernbedingungen (z.B. kein eigenes Zimmer oder Schreibtisch, keinen Zugang zum Internet oder nicht in Ruhe lernen können) verfügen. Ihr könnt an diesem Angebot ab der 5. Klasse, vorzugsweise ab der 7. Klasse teilnehmen. Für eure Teilnahme sind eine Anmeldung, sowie eine Einverständniserklärung eurer Eltern oder Erziehungsberechtigten erforderlich. Während des Angebotes stehen euch Ansprechpartner*innen für Probleme unterschiedlicher Arten zur Verfügung. Wir sind kein Unterrichtsangebot, sondern ein freiwilliges Lernangebot. 

Wir freuen uns auf dich. 

Co Working im Jugendhaus ASS

Hier kannst du einen Platz zum Arbeiten im Jugendhaus ASS buchen. Aktuell stehen dort 3 Plätze mit Computern aus dem ASS und 2 Plätze ohne Computer zur Verfügung. Alle 5 Plätze können Internet/WLAN, Strom und einen Drucker/Scanner im Haus nutzen. Das ASS hat aktuell eine 100mbit Leitung. Zudem wird nach Bedarf auch ein Gruppenraum für 3 Personen zur Verfügung gestellt, die Abstandsregeln gelten auch dort entsprechend.

„Co Working im Jugendhaus ASS“ weiterlesen